München (18. September 2014)Kenshoo (www.Kenshoo.com), der weltweit führende Anbieter von prognosebasierter Marketingsoftware, gab auf dem K8 Summit im kalifornischen Sausalito die Gewinner der zweiten Kenshoo Infinity Awards bekannt. Mit diesen – auch „Infinities“ genannten – Auszeichnungen werden jährlich die besten Projekte prämiert, mit denen Werbetreibenden durch die Nutzung der Kenshoo-Plattform auf einzigartige Weise die Erreichung ihrer Geschäftsziele gelang.

Die Infinities 2014 wurden für die folgenden Kategorien vergeben:

  • iProspect und adidas in der Kategorie „Search“
  • VirKet in der Kategorie „Local“
  • Bomnegocio.com in der Kategorie „Social“
  • Sears Holdings Corporation in der Kategorie „SmartPath“
  • Experian Consumer Services in der Kategorie „Cross-Channel“

Highlights einiger der ausgezeichneten Initiativen:

  • iProspect und adidas realisierten im Wochenvergleich 48 % mehr PLA-Such-Traffic und verzeichneten ein Umsatzplus von fast 30 %.
  • VirKet erhöhte die Klickrate erfolgreich um mehr als 130 % bei gleichzeitiger Reduktion der Produktionszeit um 30 %.
  • Bom Negócio erzielte für das Facebook-Programm ein ROI-Plus von 286 % und konnte so seine Effizienz der Investitionen um 233 % erhöhen.

Jennifer Tan, Senior Director Digital Acquisition bei Experian, zu dieser Anerkennung: „Es ist für uns eine große Ehre, mit dem Infinity Award ausgezeichnet zu werden. Zum Sieg hat uns eine bahnbrechende Studie verholfen, die uns Einblick in einen Bereich gibt, den wir schon seit Jahren erforschen – das Messen des Halo-Effekts von Markenkampagnen in Nachfrage- und Direct-Response-Akquisitionen. Die brillanten Partnerschaft mit dem Kenshoo-Team war für den Erfolg dieser Studie von entscheidender Bedeutung.“

Kenshoo zeichnete außerdem die folgenden Werbetreibenden aus:

  • Covario und Panasonic
  • Elite SEM und Pandora
  • Havas Media
  • RS Components
  • Starcom MediaVest und Travelodge

 

„Kenshoo liefert prognosebasierte Informationen für proaktives Marketing. Aber selbst die fortschrittlichste Software kann nur durch optimale Bedienung effektiv arbeiten“, erklärt Aaron Goldman, CMO bei Kenshoo. „Mit den zweiten Kenshoo Infinity Awards zeichnen wir einige der vielen exzellenten Werbetreibenden aus, die Kenshoo einsetzen, um ihre Investitionen zu optimieren und beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.“

Die Beiträge für die Infinities wurden von einer Jury aus Kenshoo-Führungskräften anhand von drei Kriterien bewertet: Art und Weise der Nutzung der Kenshoo-Plattform und ihrer Funktionen, innovative Implementierung oder Praxisbeispiele der Kenshoo-Funktionen sowie die erzielten Ergebnisse. Insgesamt standen mehr als 40 verschiedene Kampagnen für die begehrten Auszeichnungen zur Wahl.

Kenshoo verlieh die zweiten jährlichen Infinities im Rahmen seines globalen Client Summit „K8“ im kalifornischen Sausalito. Besuchen Sie Kenshoo.com/K8, um mehr über die Veranstaltung zu erfahren. Hier finden Sie auch Diashow-Präsentationen und weitere Informationen, die in den kommenden Wochen bereitgestellt werden.

Über Kenshoo
Kenshoo ist der weltweit führende Anbieter für prognosebasierte Marketingsoftware. Marken, Agenturen und Entwickler generieren mit Services wie Kenshoo Search, Kenshoo Social, Kenshoo Local, Kenshoo SmartPath und Kenshoo Halogen jährlich über die Plattform mehr als 200 Milliarden US-Dollar Ertrag für ihre Kunden. Kenshoo ist der einzige Strategic Preferred Marketing Developer von Facebook mit nativen API-Lösungen für Werbeanzeigen auf Facebook, FBX, Twitter, Google, Yahoo, Yahoo Japan, Bing, Baidu und CityGrid. Kampagnen für digitales Marketing in mehr als 190 Ländern für nahezu die Hälfte der Fortune 50-Unternehmen und alle zehn weltweit führenden Werbeagenturen profitieren von Kenshoo. Zu den Kunden von Kenshoo zählen CareerBuilder, Expedia, Facebook, KAYAK, Havas Media, iREP, John Lewis, Resolution Media, Sears, Starcom MediaVest Group, Tesco, Travelocity, Walgreens und Zappos. Kenshoo verfügt über 24 internationale Standorte und wird von Sequoia Capital, Arts Alliance, Tenaya Capital und Bain Capital Ventures unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.Kenshoo.com.

Die Marke Kenshoo und die Kenshoo-Produktnamen sind Handelsmarken von Kenshoo Ltd. Andere Firmen- und Markennamen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber.