Anerkannte Branchenführer für digitale Marketingservices und -software schaffen durch Integration ihrer Such- und Social Media-Plattformen ein einzigartiges Angebot für ihre Kunden

München – 15. September 2014iCrossing startet eine strategische Partnerschaft mit Kenshoo, um sein renommiertes Performance Media-Angebot und die firmeneigene Connected Marketing Platform (CMP) mit der branchenweit führenden Medienmanagementsoftware von Kenshoo zusammenzuführen. Die Partnerschaft markiert für die Fortune 500-Kunden von iCrossing einen weiteren Meilenstein in puncto Innovation, Effizienz und Performance.

„Durch die Integration von Kenshoo in unsere CMP und die Verknüpfung mit unserem Suchmaschinenmarketing, unserer Medienstrategie und unserer Kompetenz in Data Science und Analytik haben wir das ausgefeilteste Performance Media-Angebot auf dem Markt geschaffen“, so Brian Powley, Global President von iCrossing.

„iCrossing hat bisher sein eigenes, selbst entwickeltes Medienmanagementsystem genutzt. Mit der fortschreitenden Digitalisierung des Marketings wurde uns jedoch immer klarer, dass wir erstklassige Ergebnisse für unsere Kunden am besten erzielen können, indem wir die Kenshoo-Technologie in unsere CMP integrieren und uns auf die Entwicklung eigener ergänzender Tools konzentrieren“, ergänzt Powley.

Die strategische Partnerschaft mit Kenshoo eröffnet bevorzugten Agenturen von iCrossing exklusiven Zugang zur Hearst-Zielgruppenplattform mit Daten von 200 Millionen Einzelbesuchern monatlich (Unique Visitors, UVs), um zielgruppenbasierte, datengestützte Such- und Social Media-Marketinglösungen für die iCrossing-Kunden bereitzustellen. Die kombinierte Plattform bietet zudem aufgrund ihrer ausgereiften Technologie überlegene Performance durch Präzisions-Targeting, ergänzendes Monitoring und innovative Analysetools.

Die Wahl fiel auf Kenshoo aufgrund seiner prognosefähigen Marketingsoftware und deren Interoperabilität mit den einzigartigen Datenquellen und Systemen von iCrossing, die Kunden eine optimierte Benutzererfahrung bieten. Hinzu kommt, dass sowohl iCrossing als auch Kenshoo jeweils als beste Medienservice- und Technologieanbieter der gesamten Branche ausgezeichnet wurden. iCrossing wurde in der Studie Forrester Wave™: Search Marketing Agencies, Q4 2012 als „Leader“ eingestuft, während Kenshoo im Report Forrester Wave™: Bid Management Software, Q4, 2012 sogar mit dem Titel des „Sole Leader“ ausgezeichnet wurde.

„Wir sind begeistert über die Chance, durch die Verknüpfung unserer Premium-Softwarelösungen mit der herausragenden Plattform-, Daten- und Performance Media-Expertise von iCrossing ein einzigartiges Angebot für Markenunternehmen zu schaffen“, erklärt Yoav Izhar-Prato, Mitgründer und CEO von Kenshoo. „Mit unserer vereinten Kompetenz im Hinblick auf Suchmaschinen, Social Media, lokales und mobiles Marketing, Attribution und Prognose sind wir in der Lage, vorbildliche Marketinglösungen zu entwickeln, die unseren Kunden maximale Ergebnisse sichern.“

Darüber hinaus wird das interne Produktentwicklungsteam von iCrossing unter der Leitung von Chief Technology Officer Peter Randazzo weiterhin innovative Tools entwickeln, um das integrierte Angebot zu erweitern und Kunden einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

„Im Unterschied zu anderen Agenturen hat iCrossing seit jeher eigene Technologieentwicklung betrieben“, erklärt Randazzo. „Dieses Engagement setzen wir uneingeschränkt fort, aber konzentrieren uns nun auf die Entwicklung von firmeneigenen Tools, die unseren Kunden und uns den größten Vorsprung im Wettbewerb bringen.“

Über Kenshoo
Kenshoo ist der weltweit führende Anbieter für prognosebasierte Marketingsoftware. Marken, Agenturen und Entwickler generieren mit Services wie Kenshoo Search, Kenshoo Social, Kenshoo Local, Kenshoo SmartPath und Kenshoo Halogen jährlich über die Plattform mehr als 200 Milliarden US-Dollar Ertrag für ihre Kunden. Kenshoo ist der einzige Strategic Preferred Marketing Developer von Facebook mit nativen API-Lösungen für Werbeanzeigen auf Facebook, FBX, Twitter, Google, Yahoo, Yahoo Japan, Bing, Baidu und CityGrid. Kampagnen für digitales Marketing in mehr als 190 Ländern für nahezu die Hälfte der Fortune 50-Unternehmen und alle 10 weltweit führenden Werbeagenturen profitieren von Kenshoo. Kenshoo verfügt über 24 internationale Standorte und wird von Sequoia Capital, Arts Alliance, Tenaya Capital und Bain Capital Ventures unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.Kenshoo.com.

Über iCrossing  
iCrossing baut „Connected Brands“ für einige der bekanntesten Unternehmen der Welt, darunter Beam Suntory, Inc., The Coca-Cola Company and LG Electronics, und wurde kürzlich mit dem Titel „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für globale digitale Marketingagenturen ausgezeichnet. Die Agentur nutzt ihre kombinierte Expertise in Medien, Werbung und Analytik, um Momente zu kreieren, die unmittelbar enge Beziehungen zwischen Marken und ihren Kunden schaffen. iCrossing ist Teil der Hearst Corporation, hat seinen Hauptsitz in New York und beschäftigt insgesamt 900 Mitarbeiter in 17 Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen zu iCrossing erhalten Sie auf der Website www.icrossing.com oder in den Social Media-Auftritten des Unternehmens.